Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses
der Stützpunktfeuerwehr Friedland

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 21.09.2019, fand die offizielle Eröffnung des Feuerwehrhauses Friedland statt. Mit zahlreichen Besuchern, unter anderem aus Brandenburg und Hessen, war dies ein ereignisreicher und toller Tag. Fast genau sieben Jahre hat der Neubau von der Planung bis zur Fertigstellung gedauert. Mit rund 1,3 Millionen Euro wurde damit eine wichtige Investition in die Sicherheit der Bürger durchgeführt.

Nachdem die Schlüsselübergabe stattfand, konnten sich die Besucher das Feuerwehrhaus sowie weitere Organisationen anschauen. So war das THW, die Polizeiinspektion Göttingen, der Arbeiter- Samariter- Bund, die Freiwillige Feuerwehr Witzenhausen und das Brandschutzmobil der VGH vor Ort.

Die Feuerwehr Friedland bedankt sich bei allen Unterstützern, dass dieses Projekt so umgesetzt werden konnte und am Ende ein modernes Feuerwehrhaus entstanden ist.

Ehrungen: Hartmut Göbel wurde auf Grund außergewöhnlicher Leistungen in der Ortschaft sowie in der Gemeinde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.





Weitere Bilder: