Pressemitteilung über die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Schneen und des e.V. am 17.02.2018


Kinderfeuerwehr wird aktiv


Im Verlauf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Groß Schneen und des Feuerwehrvereins Freiwillige Feuerwehr Groß Schneen e.V. konnte Ortsbrandmeister Sascha Grebestein über zahlreiche Aktivitäten berichten. Im Jahr 2017 wurden 63 Dienstveranstaltungen abgehalten, bei denen rund 145 Stunden Ausbildungsbetrieb stattfanden.
Insgesamt haben die Fahrzeuge der Feuerwehr Gr. Schneen ca. 6400 km unfallfrei zurückgelegt. Als Einsatzschwerpunkt haben sich wieder die Bundesautobahnen BAB 7 und BAB 38 erwiesen.
Aus dem Vereinsbereich konnte der Ortsbrandmeister Grebestein ebenfalls über einige Veranstaltungen berichten, hervorgehoben wurde hier das Osterfeuer am Ostersonntag. Die Traditionsveranstaltung wurde wieder durch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sehr gut besucht. Der Ortsrat zeigt sich über die sehr gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit sehr erfreut. Aus der Jugendabteilung konnte Jugendwart Thomas Heckenbach über zahlreiche Veranstaltungen und Übungen berichten. Den Höhepunkt des Jahres 2017 bildete die Weihnachtsfeier, die Jugendabteilung hatte sich auf der Bowlingbahn im Gasthaus Michel ausgetobt. Den Jahresbericht der Kinderfeuerwehr trug erstmalig der Betreuer der jüngsten Feuerwehrmitglieder Hannes Küttner vor. Seinem spannenden Bericht lauschten alle Anwesenden aufmerksam. Aus der Kinderfeuerwehrabteilung gab es einiges zu berichten.
Den gemeinsamen Höhepunkt im Jahr 2017 stellt für alle Abteilungen der Beitrag zum Kirmesumzug dar, sehr eindrucksvoll wurde das Thema „Rettungsgasse“ der Öffentlichkeit nahe gebracht.
Im Laufe der Jahreshauptversammlung konnten die ersten Gründungsmitglieder der Kinderfeuerwehr in den Aktiven Dienst übernommen werden. Im Jahr 2009 zählten Felix und Lukas Busch, Nils Münter und Christian Buth zu den Gründungsmitgliedern der Kinderfeuerwehr Groß Schneen. Pressewart Olaf Waase merkte an:

„Die Saat geht auf“

Beförderte Mitglieder:

Zum Feuerwehrmann:
Lukas Busch, Felix Busch, Nils Münter

Zur Oberfeuerwehrfrau:
Charlotte von Hugo, Tanja Schreiner

Zur Hauptfeuerwehrfrau:
Annika Waase

Zum 1. Hauptfeuerwehrmann
Christopher Peter, Max Zufall, Sven Lipski

Zum Oberlöschmeister
Björn Peter, Sven Trantau

Geehrte Mitglieder des Feuerwehrvereins:
25 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein:
L. Zeuner, A. Vollbrecht, F. Munke, C. Schikora, H. Meyer, U. Lübeck, G. Hildebrandt, L. Grewe, HD Evers, G. Dietrich

50 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein:
Walter Schneider, Erich Wrobel

Verfasser:
Olaf Waase
Pressewart
Freiwillige Feuerwehr Groß Schneen