Einsatz 045 & 046/2018

Freiflächenbrand/Tierrettung

270718-Freiflächenbrand/Tierrettung

Gegen 14:55 Uhr wurden die Feuerwehren aus Deiderode, Mollenfelde, Groß Schneen und Friedland mit dem Einsatzstichwort "Freiflächenbrand groß" alarmiert. Dabei kam es zu einem Brand am Ortsrand von Deiderode in Richtung Dahlenrode.

Aus noch ungeklärter Ursache entzündeten sich ca. 200 Quadratmeter eines Feldweges. Das Feuer konnte dank dem schnellen Eingreifen zügig unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend wurden Glutnester abgelöscht.

Im Einsatz waren rund 35 Kameraden der vier Ortsfeuerwehren. Ebenfalls vor Ort war die Polizei.

Bereits 20 Minuten zuvor war die Feuerwehr aus Niedernjesa im Einsatz. Bei Reinshof sollte ein Hund nicht mehr selbstständig aus einem Bach kommen. Ein Anwohner konnte das Tier jedoch bereits mit einem beherzten Griff vor Ankunft der Kameraden aus dem Wasser ziehen, sodass diese nicht mehr Eingreifen mussten.




Weitere Einsatzbilder: