Verkehrsunfall


Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 13:00 Uhr auf der Sieboldshäuser Straße, zwischen den Ortschaften Niedernjesa und Sieboldshausen.
Dabei übersah der Fahrer eines PKW vermutlich einen auf dem Grünstreifen stehenden PKW und fuhr in diesen hinein.
Dabei wurden beide Insassen leicht verletzt. Eine weitere Person, welche sich auf dem Radweg neben dem haltenden Fahrzeug befand, wurde ebenfalls leicht verletzt.
Die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Niedernjesa sicherte die Einsatzstelle ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.
Die ebenfalls alarmierte Freiwillige Feuerwehr Groß Schneen konnte den Einsatz bereits auf der Anfahrt abbrechen.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren war der Rettungsdienst mit Rettungswagen, sowie die Polizei Groß Schneen im Einsatz.