Zimmerbrand Groß Schneen, 14.02.2017


Erneut wurden heute die Feuerwehren der Gemeinde Friedland zu einem Zimmerbrand in Groß Schneen gerufen. Gegen 23:54 Uhr meldeten Personen eine Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Bei Ankunft der alarmierten Ortsfeuerwehren aus Groß Schneen, Friedland, Niedernjesa und Ballenhausen stellte sich heraus, dass sich noch eine Person in der Wohnung befand. Der Mann wurde durch Kameraden der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz ins Freie begleitet und konnte anschließend zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben werden. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Brandherd wurde abgelöscht und das Gebäude anschließend mittels Druckbelüftern belüftet.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Friedland waren ein Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei im Einsatz.