Freiflächenbrand


Ein einsatzreicher Samstag für die Kameradinnen und Kameraden aus Niedernjesa: Kurz nach dem monatlichen Probealarm hieß das Einsatzstichwort Tiertransport eines toten Vogels. Der Transport musste allerdings für ein gemeldeten Freiflächenbrand unterbrochen werden.
An den Bahngleisen brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Kabel in einem Kabelkanal. Dieses wurde kurzerhand mit einem Feuerlöscher gelöscht.
Die zur Unterstützung gekommenen Kameraden aus Groß Schneen konnten recht zügig ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen.